PZG-Gewieher vom 25. Januar 2021

Download
PZG-Gewieher vom 25. Januar 2021: Galneder stellt Siegerhengst; PZG nimmer wieder Fahrt auf
1_PZG Gewieher_DSP Körung 2021_was kommt
Adobe Acrobat Dokument 967.6 KB

Franz Galneder stellt Siegerhengst

Am 18. Januar 2021 um 17.58 Uhr ordnete das Kreisverwaltungsamt München an, dass die DSP-Hauptkörung in München nicht stattfinden kann. Nach dem anfänglichen Schock konnte die Veranstaltung kurzfristig verlegt werden, denn im ländlichen Raum der Pferdestadt Neustadt an der Dosse waren mit der großen Veranstaltungshalle sehr gute Bedingungen für den Körablauf unter Corona-Bedingungen gegeben.

 

Die Mitglieder der PZG Holledau waren insbesondere im Lot der Dressurhengste stark vertreten. Hier bekamen von 46 vorgestellten Youngsters fast die Hälfte ein positives Körurteil und neben dem Sieger vergab die Kommission fünf Mal die Prämienschärpe.

 

Siegerhengst Dressur:

 

Nr. 30 v. Benicio x Don Diamond

Z/B: Franz Galneder, Taufkirchen

 

 

 

 

weitere positive Körurteile erhielten:

28 Junghengst v. Asgards Ibiza x Fürst Romancier           Z/B: Dr. Jutta Steidl, Eichstätt

34 Junghengst v. Danone I x Lord Leopold                          Z: Elisabeth & Stefan Heimpel, Kressbronn

                                                                                                     B: Thomas Casper, Donzdorf

53 Junghengst v. Fürst Wilhelm x Fürst Scheurenhof        Z: Brigitte Zellhuber, Massenhausen

54 Junghengst v. Fürstenball x Benetton Dream                 Z: Ralf-Peter Lehmann, Teisendorf

 

Bei den Springhengsten waren 23 Aspiranten angetreten. Elf positive Urteile und drei Prämientitel wurden vergeben. Es siegte ein Jungengst von Eldorado van de Zeshoek / Diarado / Calido.


Online-Workshop von Vorstand & Ausschuss der PZG Holledau 2021

 

PZG digital - Wir nehmen wieder Fahrt auf!

 

Das war neu - man traf sich Online! Der traditionelle Workshop von Vorstand und Ausschuss am 16. und 17. Januar musste erstmalig ohne Präsenz vor Ort stattfinden. Das Treffen via Zoom schaffte Begegnung ...

 

Weitere Einblicke:

Fit – Fun – Fetzig – Zoom - Teamwork ist gut – hoffe auf Präsenz -  wenn wir zam halten, wird es gut - Webinar – wieder zur Tat schreiten – Equistro - Fohlencup - Demotivation in den letzten Wochen - Instagram – WS spornt an – Fachwissen - miteinander geht was – Jugendförderung – vermisse die Kontakte – alte Strukturen brechen auf – Familienkoller - tatkräftig nach vorne – allein - tut gut, wieder spontan Ideen zu entwickeln – Zäsur - Verkaufsvideos – Pandemie wird uns noch länger begleiten – auf den Sommer setzen – neuer Banner – Flexibilität …  

 


 

 

 

 Die PZG Holledau wünscht

frohe und gesegnete Weihnachten sowie für 2021

alles Gute und Gesundheit!